Der Blitz funktioniert nicht

Canon Kameras

Einige Canon Kameras haben Probleme bei der Verwendung eines externen Blitzgerätes bei Verwendung von Live-View.

ETTL Aufsteck Blitze

Wenn du einen ETTL Aufsteck Blitz verwendest, sollte der Blitz mit der Fotobox ohne Probleme und ohne weitere Einstellungen funktionieren. Falls doch etwas nicht funktioniert, prüfe folgende Punkte:

  • Ist der Blitz korrekt aufgesteckt, hat frische Batterien und ist eingeschaltet?
  • Wenn der Blitz eine Modus-Auswahl hat, stelle diese auf ETTL. Verwende nicht den manuellen Modus.
  • Ist der Blitz an der Kamera aktiviert?
  • Stecke die Kamera von der Fotobox ab und aktiviere den Live-View Modus. Nimm nun ein Foto auf. Funktioniert der Blitz? 
  • Handelt es sich wirklich um einen ETTL Blitz der mit deiner Kamera kompatibel ist?

Unsere Empfehlung

Wir empfehlen die Verwendung eines Canon Blitzes mit deiner Kamera. Dann ist sichergestellt, dass dieser auch mit der Kamera und auch im Live-View Modus funktioniert. Wenn du eine günstige Alternative suchst, haben wir den Neewer NW-565 Blitz ausgiebig mit vielen Canon Kameras getestet. Er funktioniert mit der EOS2000d!

 

 

Studioblitze und andere Nicht- ETTL Fähigen Blitze

Du kannst auch einen Studioblitz oder einen nicht-ETTL fähiges Blitzgerät mit deiner Canon Kamera in deiner Fotobox verwenden. Davor musst du allerdings prüfen, ob deine Canon Kamera dies erlaubt. Viele günsigen Canon Spiegelreflexkameras haben die Einschränkung, dass nur ETTL Blitze im Live-View Modus verwendet werden können. Um herauszufinden ob deine Kamera diese Einschränkung hat, prüfe bitte folgendes:

 

Schritt 1: Blitzschuh auf Mittelkontakt prüfen

Bei der neuen Generation von günstigen Spiegelreflexkameras hat Canon den Mittelkontakt des Blitzschuhs entfernt. Dies ist zum Beispiel bei der Canon EOS 2000D der Fall. Wenn deine Kamera auch keinen Mittelkontakt im Blitzschuh hat, kann kein Studioblitz und auch kein nicht-ETTL fähiges Gerät verwendet werden. In diesem Fall empfehlen wir einen ETTL Aufsteckblitz.

 

Schritt 2: Leise-Aufnahme deaktivieren

Wenn deine Kamera den Mittelkontakt hat, ist sie technisch in der Lage den Studioblitz auszulösen. Leider hat Canon auch hier noch eine Einschränkung in die Software eingebaut: Bei günstigeren Kameras löst die Kamera den Blitz nur aus, wenn der Live-View Modus deaktiviert ist.

Um zu sehen, ob deine Kamera auch von dieser Einschränkung betroffen ist, kannst du in deiner Anleitung suchen, ob die "Leise-Aufnahme" deaktiviert werden kann. In einem Nebensatz wird erwähnt, dass nur bei Deaktivierung dieser Option die Blitzzündung im Live-View Modus aktiviert werden kann.

 

Nikon Kameras

Nikon Kameras haben unserer Erfahrung nach keine Probleme mit externen Blitzen. Falls der Blitz nicht funktioniert, prüfe bitte folgendes:

  • Ist der Blitz korrekt aufgesteckt, hat frische Batterien und ist eingeschaltet?
  • Wenn der Blitz eine Modus-Auswahl hat, stelle diese auf TTL. Verwende nicht den manuellen Modus.
  • Ist der Blitz an der Kamera aktiviert?
  • Stecke die Kamera von der Fotobox ab und aktiviere den Live-View Modus. Nimm nun ein Foto auf. Funktioniert der Blitz? 
  • Handelt es sich wirklich um einen TTL Blitz der mit deiner Kamera kompatibel ist?

Falls der Blitz an der Kamera funktioniert aber nicht mit der Fotobox, melde dich bitte bei uns mit deinem Kameramodell und deinem Blitz Modell